Raclette Käse

Schweizer Raclette Käse ist die Basis für jeden gemütlichen Raclette-Abend und somit gehört Raclette Käse zu den wichtigsten Raclette Zutaten. Ein echter Raclette Käse muss 3 Monate reifen, um seine unverkennbar würzige Note zu entwickeln. Schweizer Raclette Käse zeichnet sich vor allem durch seinen Geschmack und seine hervorragenden Schmelzeigenschaften aus.

Doch Vorsicht bei den Raclette Zutaten. Denn Raclette Käse ist nicht gleich Raclette Käse.

Viele Raclette-Kenner sind sich einig: Ein richtig guter Raclette Käse muss eine essbare Rinde haben. Leider ist das bei vielen Raclette Käse Sorten nicht möglich. Stichwort Natamycin (E 235).
Im Fall von Natamycin behandelten Raclette Käse empfiehlt das Bundesinstitut für Risikobewertung sowie Verbraucherzentralen den Einsatz von Natamycin kritisch zu hinterfragen und bestimmten Personengruppen (Schwangere, alte und kranke Menschen), die Rinde einen halben Zentimeter dick abzuschneiden. Neben viel Geschmack gehen so auch bis zu 25% Verschnitt pro Raclette-Käsescheibe verloren.
Der Grund für den Einsatz von Natamycin (E235) in der industriellen Raclette Käse Massenproduktion sind Kostendruck und Personaleinsparungen. Unnötigerweise wird dieses Antibiotikum großflächig auf die Käserinde aufgetragen. Natamycin (E 235) ersetzt dadurch die handwerkliche Sorgfalt. Denn um Schimmel zu vermeiden, muss Raclette Käse sorgfältig gepflegt, das heißt regelmäßig von Hand gewendet werden. Eine Liebe zum Raclette Käse, die man schmecken kann.

Schweizer Raclette Käse – der Rundum-Genuss mit Rinde.

Garantiert frei von Chemischen Zusätzen wie Natamycin (E 235) sind beispielsweise der „Raclette Suisse“ Raclette Käse und der „Walliser Raclette AOC“. Diese zwei Sorten können auf eine lange Schweizer Raclette Käse Tradition bauen. Diese Raclette Käse werden ausschließlich mit natürlichen Zutaten hergestellt und erfahren während ihrer 3-monatigen Reife eine intensive Pflege nach größtem handwerklichen Können.
Wer also den 100%igen Raclette Käse Genuss nach Schweizer Tradition sucht, sollte darauf achten, dass der Raclette Käse frei von Zusatz- und Konservierungssoffen ist. Oder am Besten gleich auf die Schweizer Raclette Käse-Qualität bestehen.

-> Mehr Informationen zu Schweizer Raclette Käse